Übersicht

Herbst

Indian Summer?

„Brauch ich nicht“, hab ich mal einen angeknurrt, der mir den Farbenrausch im Nordosten der Vereinigten Staaten schmackhaft machen wollte. Ich lebe in Südtirol, habe ich deutlich klargestellt. Und den schönsten Herbst haben wir bei uns. Und „bei uns“ ist ja so nah.

Wenn sich am Alpenhauptkamm und in den Dolomiten die Lärchen und Birken erst gelb, dann gold und später fast in Kupfer verfärben, dann ist Südtirol Summer, wenn man morgens aus dem Fenster schaut. Den Alpinisten hält dann nichts mehr. Klettern im warmen Dolomitenfels, Wandern, wenn die Hütten längst geschlossen und die letzten Almen gerade noch geöffnet haben. Tagsüber ist es herrlich in der Sonne. Kaum ist sie verschwunden, braucht man schon eine warme Jacke.

Eigentlich ist keine andere Jahreszeit so intensiv wie der Herbst. In den stillen Seen hoch droben spiegelt sich noch einmal der ganze Bergsommer mit all den Erlebnissen. Und droben auf den Gipfeln der Dreitausender liegt vielleicht sogar schon der erste Schnee – als unübersehbarer Vorbote des nahenden Winters.

Kontakt

Günther Ausserhofer
Berg- und Skiführer
Dorfstrasse 29
I-39030 Luttach
Mobil: +39 347 4138336
info@faszination-berg.com

Guidesharing

Mich kann man teilen. Wenn Sie eine Tour im Kopf, aber noch keinen Partner zur Hand haben, dann machen wir gern eine Tour zu dritt. Das funktioniert so:

Keine Termine vorhanden.

Galerie