Übersicht

Frühling

Über keine andere Jahreszeit gibt es so viele Gedichte wie über den Frühling. Und keine andere Jahreszeit wird wohl so herbeigesehnt, wie der Frühling mit seinen ersten wärmenden Sonnenstrahlen und den ersten blühenden Wiesen. Der Winter ist oft lang in Südtirol. Manche sagen, bei uns sei sechs Monate Winter und sechs Monate sei es kalt. Was so natürlich überhaupt nicht stimmt. 

Doch der Frühling ist einfach etwas Besonderes. Wie ein Neubeginn, wie die Erfindung der Natur. Für den Alpinisten bedeutet das, langsam aber sicher: Weg mit den Ski, weg mit den Fellen, weg mit Eisgeräten und Eispickeln. Langsam, denn noch ist es nicht ganz soweit, die Ski einzumotten. Doch jetzt kommen auch schon wieder mehr die „Kletterpatschen“ zum Einsatz. Im Klettergarten zuerst, bald auch auf den sonnigen, südseitig gelegenen Routen. Es ist, als erwache auch der Alpinist zu neuem Leben. Das Geklapper an den Klettergurten spielt auf einmal eine ganz andere Melodie. 

Es ist natürlich auch die Zeit der Eiswände und der großartigen Firntouren. Wie wunderbar auf einem Gipfel in die starke Sonne zu blinzeln und keck zu fragen: „Wieviel Firn wollen wir? Wie lange sollen wir auf die besten Verhältnisse warten?“ Der Schnee wird immer weniger und oft stellen uns Freunde im Tal die bissige Frage: „Und, wie weit habt ihr die Ski bis zum Auto getragen?“ Wenn die wüssten... Das ist Frühling in Südtirol.

Kontakt

Günther Ausserhofer
Berg- und Skiführer
Dorfstrasse 29
I-39030 Luttach
Mobil: +39 347 4138336
info@faszination-berg.com

Guidesharing

Mich kann man teilen. Wenn Sie eine Tour im Kopf, aber noch keinen Partner zur Hand haben, dann machen wir gern eine Tour zu dritt. Das funktioniert so:

Keine Termine vorhanden.

Galerie